Schreiner Oliver G. aus Grünberg

Wir haben viele angeschnittene MDF-Platten, Holzreste und seit einiger Zeit auch `Glastüren´ (Fehlbemaßung eines Lieferanten) auf Lager. Jeden Tag mit mehr Aufträgen zu tun, bleibt kaum bis keine Zeit, unser beengtes Lager wirtschaftlicher zu gestalten. Hab´s mit Kleinanzeigen versucht: Viel Blabla, Zeug auf Termin auf den Hof gepackt, und außer HEFTIGEM Gewitter KEINER da! = Platten kaputt, nur noch Müll + kein Geld und MEINE Zeit… das NERVT!

Als RIDOCK-Mitglied haben wir einen Super-Stand: Vieles dankbar losgeworden, Lagerkosten reduziert, neue Quelle für Messingbeschläge aufgetan, und unser Netzwerk weiter ausgebaut. Kein Verband hat uns je so viel Geld ins Haus gebracht. Die 10 Minuten am Tag sind´s mir wert!

Dachdecker Wolfgang R. aus Solms

Der Dachschaden unserer Kundin bedingte den Austausch von nur 12 Dachpfannen. Mein Lieferant hat diesen Hersteller nur mit Mindestabnahmen von 200 Stück im Programm. Im Normalfall sind Kostenverhandlungen mit Kunden immer gefährlich: Wird’s zu teuer, ist der Auftrag in Gefahr… .

Via RIDOCK habe ich einem Kollegen in der Nachbarstadt 17 Stück seiner Reste fix und günstig abgenommen, und so nahezu optimal kalkuliert. Die restlichen 5 Pfannen habe ich bei der Kundin gelassen – die können´s – TOP!

Ingenieur Andreas M. aus Gießen

Unsere Montagetechniker haben vor kurzem in Augsburg das Labor eines Kunden erweitert. Die Gewinde unserer Alu-Profile vertragen nur begrenzte Momente. Als der Drehmomentschrauber seinen Dienst versagte, blieb eigentlich nur die zeitaufwändige Nachlieferung eines Ersatzgeräts.

Dank RIDOCK konnten wir einem Metallbauer vor Ort ein gebrauchtes Spezialwerkzeug schnell und preiswert abkaufen, sodass nach nicht einmal 1 Stunde Unterbrechung weiter gearbeitet werden konnte. In Folge war unser Auftraggeber höchst zufrieden, da die Baustelle rechtzeitig fertig wurde. Der Augsburger Metallbauer wird uns noch anderweitig behilflich sein – wir haben jetzt ja öfter dort zu tun …

Bauleiter Hanna K. aus Hückelhoven

Unser schicker Renovierungsauftrag für ein komplettes Bürogebäude wurde wegen `Budgetengpässen´ des Bauherrn mittendrin um ein ganzes Geschoss beschnitten – was ein Held! Nach einigem Hin und Her habe ich mich Gunsten weiterer Aufträge zähneknirschend zurückgehalten, und hatte reichlich Tapete und Lacke für Türrahmen und Radiatoren übrig.

Unser Büroengel hat alles bei RIDOCK eingestellt, und auch „Tausch & Gefallen“ angeklickt. Eine Werbeagentur aus Mönchengladbach hat´s gefunden. Nach kurzer Absprache haben sie uns sogar mit der Renovierung ihrer Büros beauftragt = Material zu weiten Teilen in neuem Auftrag weiterverwendet und neue Homepage und Prospekte für uns in Arbeit…

Erzählen auch Sie anderen von Ihren Erlebnissen, und lernen Sie sich auf RIDOCK kennen!